Die Top-3 Artikel KW 02/2019

Die besten Artikel der Woche aus SEO und Onlinemarketing

Nach einer von Urlauben, Jahreswechseln und sonstigen Feiertagen beeinflussten Pause geht es nun an dieser Stelle frisch und munter in die „Edition 2019“ der Top-3-Artikel der Woche. Erst einmal begrüße ich alle geneigten Leser zu einem noch recht unverbrauchten neuen Jahr und hoffe, dass 2019 für euch erfolgreich und glücklich verläuft.

Steigen wir nun direkt ein in die erste Ausgabe der Top-3 2019.

A/B-Tests im e-Commerce: eine Ideensammlung

Ich bin ein erklärter Fan von Tests jeglicher Art. Wenn wir nicht ständig testen, prüfen und analysieren, bewegen wir uns nicht von der Stelle. Und während „normale“ Websites schon eine Fülle von Testmöglichkeiten erlauben, sind Online-Shops buchstäblich der Traum eines jeden A/B-Testers (oder A/B/n oder multivariat oder … oder … oder). Schon eine kleine Veränderung kann hier große Wirkung zeigen. Denn entgegen der weit verbreiteten Meinung, dass die Farbe eines „Bestell-Buttons“ eher uninteressant sei, kann ich aus eigener Erfahrung sagen: sie ist es nicht. Unabhängig davon, was getestet wird, steht am Ende doch immer ein höchst konkretes Ziel: mehr Umsatz. Wem nun die Ideen für die nächste Testreihe ausgegangen sind, der lese den Artikel von James Scherer, der an Ort und Stelle über 70 Denkanstöße liefert, mit denen jeder SEO und Conversion-Optimierer erst einmal ein wenig beschäftigt ist.
75 Ecommerce A/B Testing Ideas

SEO: Was wird 2019 wichtig?

Ich gebe ja zu, dass in meiner Welt (zumindest in der idealisierten Version davon) das Wort „Experte“ nicht vorkommt. Denn wenn ein Experte jemand ist, der sein Wissen über ein bestimmtes Thema bis in dessen tiefste Abgründe ausgedehnt hat, wird auch er irgendwann merken: es geht immer noch ein Stück weiter nach unten. Dennoch gibt es da draußen unbestreitbar Menschen, die diesem Ideal sehr nahe kommen. Fragt man nun einen dieser Menschen nach seiner Meinung, erhält man für gewöhnlich eine recht eingeschränkte Sicht auf die Dinge. Sammelt man jedoch die Meinung von mehr als 50 von ihnen ein, kann dieses Bild schon recht konkret werden. Genau das hat Serpstat getan und die – nach Meinung dieser Menschen – wichtigsten Trends für die SEO in 2019 zusammengestellt. Zudem findet ihr in diesem Artikel noch die ausführlichen Antworten von neun der befragten SEOs, die allesamt für große und bekannte Unternehmen stehen.
Die wichtigsten SEO-Trends für 2019

Das Jahr 2018 als Tutorial-Sammlung

Auch eine sehr schöne Idee. Serpstat hat in diesem Artikel Anleitungen und Checklisten aus dem Jahr 2018 gesammelt und diese übersichtlich zu Verfügung gestellt. Die Idee und die Aufstellung gefallen mir durchaus sehr gut. Glücklicherweise kann ich in einigen wenigen Fällen jedoch darauf verweisen, dass die Meinung der Autoren der aufgeführten Artikel nicht notwendigerweise meine eigene ist. Denn auch wenn der überwiegende Anteil der gelisteten Artikel absolut zu empfehlen ist, gibt es doch einige wenige, deren Inhalte mich stark an meine eigene Agentur-Zeit erinnert haben: Keyword, Keyword, Fokus-Keyword und Linkjuice – und oben drauf noch die abwertende Bezeichnung „User“ für den Seitenbesucher. Zum Glück betrifft dies nur den kleinsten Teil der Artikel. Darum kann ich auch diese Liste durchaus weiterempfehlen.
Die besten SEO-Anleitungen und Checklisten im letzten Jahr

 

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Menü schließen