Header-Bild Bibliothek für SEO-Glossar und Lexikon
Begriff für ein einzelnes Dokument, welches im World Wide Web veröffentlicht wird. Diese sind meist Bestandteil einer größeren Sammlung, die als Website bezeichnet wird. In der Regel wird eine Webpage mit einer entsprechenden Software (meist einem Browser) über einen URL aufgerufen und von dieser angezeigt.

Website

Gesamtheit aller Webdokumente und deren Bestandteile, die unter einer gemeinsamen Hauptdomain veröffentlicht werden. Eine Website kann dabei einzig durch einen Browser nutzbar sein, jedoch auch andere Inhalte bereitstellen, die mit anderen Softwareprodukten nutzbar sind, z.B. Dokumente im PDF-Format.

Webspam

Begriff für alle Formen der Websiteerstellung, die dazu dienen sollen, durch Manipulationsversuche eine Website möglichst weit oben in den Suchergebnissen anzuzeigen. Einerseits kann der Inhalt einer Website von Webspam betroffen sein, wenn beispielsweise bestimmte Zielbegriffe übermäßig oft darin vorkommen. Andererseits können auch andere Technologien für die Manipulation gebraucht werden. Strukturierte Daten, mit denen Bewertungen in eine Website eingebunden werden, gelten z.B. dann als Webspam, wenn diese Bewertungen auf der eigentlichen Website nicht für einen Nutzer zu sehen sind.

Weiterleitungstest

Variante der A/B-Tests. Bei dieser Form der vergleichenden Tests können sich die zu testenden Zielseiten erheblich voneinander unterscheiden. Die Unterscheidung zwischen den einzelnen Testvarianten wird bei Weiterleitungstests nicht mehr anhand einzelner Elemente vorgenommen, sondern anhand der URLs bzw. der Pfade, unter welchen die Varianten abgelegt sind. Der Besucherstrom wird dann unter den verschiedenen URLs aufgeteilt (weitergeleitet).

Weiterleitung

Allgemein der Vorgang, bei dem ein Client eine Ressource unter dem URL A anfragt und automatisch auf einen URL B gelangt. Diese Weiterleitung kann serverseitig (z.B. in der htaccess-Datei) oder clientseitig (z.B. mittels Javascript) eingerichtet werden. In der Suchmaschinenoptimierung spielen Weiterleitungen vor allem bei einem Relaunch einer Website eine Rolle, wenn sich die allgemeinen Strukturen der URLs verändern. In diesem Falle wird ein Satz von Weiterleitungen definiert und serverseitig hinterlegt, so dass alle URLs der alten Seitenversion auf ihre jeweiligen Gegenstücke in der neuen Version der Website verweisen. Sowohl Browser als auch Suchmaschinen-Crawler werden so automatisch zu den neuen URLs verwiesen.

White Hat SEO

Zusammenfassung aller Maßnahmen und Techniken im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung, die sich an den Vorgaben und Empfehlungen der Suchmaschinenbetreiber orientieren. Dabei wird eine Website so optimiert, dass keinerlei Manipulationsversuche unternommen werden, um Nutzer oder (insbesondere) Suchmaschinen zu täuschen.

WordPress

Ursprünglich als Software zur Erstellung von Weblogs angebotene freie Webanwendung. Mittels der Zuweisung eines Artikels zu einer oder mehreren Kategorien eignet sich WordPress in erster Linie als Blogsystem. Da es auch zur Verwaltung von Dokumenthierarchien in der Lage ist, kann es auch als Content Management System zur Veröffentlichung ganzer Websites verwendet werden, was im World Wide Web sehr stark genutzt wird. Über Plugins kann das System um zahlreiche Funktionen erweitert werden, so dass es gezielt auf einen bestimmten Anwendungszweck ausgelegt werden kann. Auch spezielle Technologien wie AMP lassen sich über Plugins in WordPress realisieren. WordPress ist eines der am häufigsten genutzten Systeme zur Erstellung von Websites. Mittlerweile sind zwischen 50% und 60% aller Websites mit CMS-Unterstützung mit WordPress realisiert.

Wortanzahl

Maß für die Menge einzelner Wörter in einem Text. In weiten Teilen der SEO-Welt gilt die Wortanzahl als wichtiger Faktor für eine gut funktionierende Website, wobei eine höhere Wortanzahl als günstiger angesehen wird. Allerdings steht ein eindeutiger Beweis für eine Korrelation zwischen Wortanzahl und Erfolg aus. So kann es unter Umständen günstiger sein, einen kurzen informativen Text zu verfassen als einen längeren, der jedoch mehrheitlich aus irrelevanten Informationen besteht.
Menü schließen