Die Top-3 Artikel KW 48/2018

Die besten Artikel der Woche aus SEO und Onlinemarketing

Drei Monate mit dem Googlebot auf Reisen

Dieser Artikel ist einer der wenigen, die ich ohne Weiteres in die Top-3 des gesamten Jahres 2018 aufnehmen würde. Denn was der Autor Max Cyrek hier verfasst hat, ist nichts anderes als eine detaillierte Analyse der Vorgehensweise des Google-Crawlers. Akribisch hat Cyrek Experimente auf seiner Website aufgesetzt und gewartet, wie sich der automatische Geselle verhält, welche Wege er nimmt und welchen Content er berücksichtigt. Interne Links verschiedener Typen wurden untersucht, versteckte Inhalte angeboten und die allseits berühmt-berüchtigte “First link counts”-Regel überprüft. Wer sich an die Aufgabe macht, die interne Linkstruktur seiner Website zu optimieren, sollte sich vorher viel Zeit nehmen und diesen Artikel genau studieren. Der Erkenntnisgewinne ist garantiert.
Here’s what happened when I followed Googlebot for 3 months

Der Blog – mehr als nur Artikel

Was kann alles in einem Blog veröffentlicht werden? Texte? Ja, natürlich. Aber auf welche Art diese Texte angeboten werden, kann nicht nur höchst unterschiedlich sein. Es kann sich auch dramatisch auf die Besucherzahlen auswirken. James Johnson hat gleich 20 verschiedene Formate aufgelistet, mit denen sich die Besucherzahlen auf dem eigenen Blog wirkungsvoll erhöhen lassen. Obwohl dieser Artikel bereits vor einigen Jahren erschienen ist, hat er nichts von seiner Aktualität eingebüßt.
20 Types Of Posts To Drive More Traffic To Your Blog

Bevor Du das Dach baust, gieße das Fundament

Täglich erleben die sozialen Netzwerke die Veröffentlichung von hunderten (guter) Artikel, die sich mit den höchsten Künsten der Suchmaschinenoptimierung befassen. Da werden spezielle Linktypen auf 1200 Wörtern untersucht, tausende Sätze zu personalisierten Content Marketing Strategien geschrieben und Algorithmen quasi in ihre atomaren Bestandteile zerlegt. Bei all diesen – durchaus berechtigten – Ergüssen gerät jedoch ein wichtiger Aspekt immer wieder vollkommen aus dem Fokus: die Grundlagen. Wer seine Website nicht mit einem ordentlichen Fundament versieht, wird später auch kein tragfähiges Dach zimmern. Finn Hillebrandt hat sich mit den “Basics” auseinandergesetzt. Dabei ist dieser Artikel entstanden, der durchaus nicht nur für Einsteiger eine wertvolle Hilfe sein, sondern auch den Fortgeschrittenen als Denkstütze dienen kann.
26 wichtige SEO-Tipps für 2019, die du sofort umsetzen solltest

 



Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Menü schließen