SEO Wochenrückblick KW 28/2018

Wenn die Technik versagt, nimm die Psychologie Wir SEOs sind immer bemüht, eine Website so gut wie möglich für die Suchmaschinen und noch viel besser für die Nutzer zur Verfügung zu stellen. Schon aus letzterem Grunde ist zwar die Technik eine unentbehrliche Grundlage, doch in den meisten Fällen ist sie dem Nutzer einer Website vollkommen gleichgültig – zumindest bis zu weiterlesen…

SEO Wochenrückblick KW 27/2018

Alles über SEO-Crawler Wer seinen Job als SEO gut machen will, kommt um den Gebrauch von Crawlern nicht herum. Denn an einem bestimmten Punkt ist der Einsatz dieser Software nicht nur sinnvoll, sondern notwendig. Ob es nun der – aus gutem Grund – allseits beliebte Screaming Frog ist oder eines der zahllosen anderen Produkte ist dabei (nicht ganz) unerheblich. Wer weiterlesen…

SEO Wochenrückblick KW 26/2018

Tool zur URL-Überprüfung von Google veröffentlicht Der Suchmaschinenanbieter hat für die neue Version der Search Console eine zusätzliche Funktion bereitgestellt, mit der sich überprüfen lässt, wann eine spezifische Unterseite zum letzten Mal gecrawlt wurde und ob sie indexiert ist. Befindet sich eine Seite noch nicht im Google-Index, so kann hier unter Umständen der Grund dafür gefunden werden. Das neue URL weiterlesen…

SEO Wochenrückblick KW 25/2018

Google Ranking Signale aus fünf Jahren Wenn es um die Patente geht, die Google zugesprochen wurden, dürfte niemand eine größere Kapazität seines Gebietes sein als Bill Slawski. Er beobachtet die Entwicklung der Suchmaschinen seit einigen Jahren sehr genau und veröffentlicht immer wieder großartige Artikel zu diesen Themen. Nun hat er in seinem neuesten Artikel die letzten fünf Jahre komprimiert. Er weiterlesen…

SEO Wochenrückblick KW 24/2018

Google spricht Klartext über das Mobile First Indexing Innerhalb der Suchmaschine rumort es gewaltig. Seit geraumer Zeit ist der Umstieg auf das Mobile First Indexing in vollem Gange. Eine Seite nach der anderen wird umgezogen und Webmaster finden in der Search Console die entsprechenden Benachrichtigungen vor. Und wenngleich die Kommunikation dieses Prozesses für Googleverhältnisse schon ziemlich ausführlich ist, spinnen sich weiterlesen…

SEOmania Recap KW 23/2018

Je weiter wir uns in die Zukunft bewegen, desto komplizierter wird SEO. Und es steht zu befürchten, dass wir SEOs irgendwann einmal nicht mehr gebraucht werden, weil die Suchsysteme derart intelligent geworden sind, dass sie menschliches Denken imitieren können und jeden Versuch der manipulativen Optimierung überflüssig machen. Bis dahin jedoch sollten wir selbst einen Blick in die Zukunft der Suche weiterlesen…

SEOmania Recap KW 22/2018

Die meisten Nutzer eines WordPress-Systems werden dessen Vorteile zu schätzen wissen. Insbesondere die recht einfache Erweiterung des Systems mit allen erdenklichen Plugins ist ein Grund, warum WordPress als CMS und Blogsystem so beliebt geworden ist. Dennoch erinnert ein aktueller Fall jeden Nutzer eindringlich daran, dass auch WordPress und jedes einzelne Plugin am Ende nur Software ist. Und solange diese Software weiterlesen…

SEOmania Recap KW 21/2018

Subdomain oder Verzeichnisstruktur – die endlose Diskussion Es hat schon ein bisschen was von einem Glaubenskrieg, den sich SEOs der verschiedenen Lager immer wieder mit wachsender Begeisterung liefern. Dies tun sie immer dann, wenn es um die Frage geht, ob zur Strukturierung von Inhalten eine Subdomain oder ein Unterverzeichnis idealer ist. „Ideal“ meint an dieser Stelle selbstverständlich immer die technische, weiterlesen…

SEOmania Recap KW 19/2018

Kommentar: Google und die Meta-Descriptions: der Schritt zurück Das war ja eine vollkommen unerwartete und überraschende Änderung, die sich die Suchmaschinenbetreiber da haben einfallen lassen. Ohne die Community vorher zu informieren oder gar um Erlaubnis zu bitten, hat Google die Länge der Snippets wieder einmal verändert. Genauer betraf die Änderung die Länge, mit der Meta-Descriptions in den Suchergebnissen angezeigt werden. weiterlesen…

SEOmania Recap KW 18/2018

Zahllose Webmaster, die sich ausschließlich auf Google als Quelle für ihre Besucher verlassen, dürften angesichts dieser Meldung aus der letzten Woche nervöser werden, als sie es ohnehin schon sind. Denn es mehren sich die Anzeichen, dass die Suchmaschine nun beginnt, Seitenbetreiber darüber zu informieren, dass die eigene Website in das Mobile-First-Indexing überführt wurde. Auch wenn dies mit Sicherheit ein wichtiger weiterlesen…