SEOmania Recap KW 39/17

SEOmania Recap - Die wöchentliche Rückschau auf Artikel zur Suchmaschinenoptimierung

Unaufhaltsam rast das Jahr 2017 seinem Ende entgegen. Mittlerweile ist die 39. Woche Geschichte und es bleiben noch ganze 12 Wochen, dann stehen (fast) überall wieder die Weihnachtsbäume in den Stuben. Aber bis dahin bleibt mir noch ein wenig Zeit, die besten, interessantesten und informativsten Artikel aus der SEO- und Online-Marketing-Szene zu sammeln und in komprimierter Form hier auf der SEOmania zu empfehlen. Und der nächste Streich folgt sogleich 🙂

Checkliste für Contentqualität

Einmal mehr bin ich durch Daniela Rorig auf einen Artikel aufmerksam geworden, den ich hier an erster Stelle wärmstens ans Herz legen möchte. Es geht um die Bewertung von Inhalten, und zwar explizit nicht im subjektiv-herkömmlichen "gut oder schlecht", sondern auf einer objektiven Basis. Gidon Wagner zeichnet anhand von wenigen, aber dafür treffenden Punkten, wie ein guter Text aufgebaut sein muss, damit er der gewünschten Erfolg hat. Prädikat: ausdruckenswert.
Content-Qualität leichter bewerten: Mit dieser Checkliste prüfst du Inhalte auf Erfolgsfaktoren

Content is King!

Fein, jetzt habe ich Deine ungeteilte Aufmerksamkeit. Aber wusstest Du, dass diese Überschrift zu den nervigsten PR-Phrasen des Jahres gehört? Schlimmer ist eigentlich nur noch die hohle Worthülse "Influencer sind wichtiger als Journalisten". Aber lest selbst.
Die zehn nervigsten Phrasen in der PR

Macht SEO doch bitte endlich falsch!

Wir alle wissen, dass dünne Inhalte und übermäßig häufig genutzte Keywords gute Rankings produzieren. Außerdem braucht eine gute Website anständige PopUps, die sich hoffentlich nicht schließen lassen. Und um den Erfolg perfekt zu machen, darf eine lange Ladezeit und eine schwerfällige Navigation natürlich auch nicht fehlen. Oder bring ich da gerade etwas durcheinander ... ?
Endlich weniger Leads generieren: Ein Leitfaden

Werdet (bitte nur der Situation entsprechend) ausschweifend!

Stell Dir vor, Du hast DAS Produkt entwickelt. Ein Kartoffelschäler, der aussieht wie eine Kaffeemaschine, sich wie eine Kettensäge anhört und im Prinzip nur eine umgebaute Popcornmaschine ist. Also: kein Mensch weiß, was Du anbietest und was der ganze Quatsch soll. Damit Du dieses irre Produkt an den Mensch bringen kannst, brauchst Du eine Landingpage mit Informationen. Vielen Informationen. Du musst Deinen potentiellen Verkäufern erklären, was ... wo ... wie ... warum ... wozu ... und: Vorteil! Du brauchst also unter Umständen eine längere Landingpage als bei anderen Produkten und Dienstleistungen. Doch wann brauchst Du welche Länge? Und was ist die richtige Länge? Wenn es um Landingpages geht, kommt eigentlich nur eine einzige Quelle für die Antwort in Frage: Unbounce.
Wann brauchst du eine Long-Form Sales Page?

Welches ist der beste Ankertext für einen Link?

Ich selbst beschäftige mich ja schon geraume Zeit mit dem Aufbau und der Wirkung von Verlinkungen und konzentriere mich dabei vor allem auf interne Links. Dabei stelle ich mir natürlich auch immer die Frage, welche Ankertexte mutmaßlich die geeignetsten sind, um einen Link zu einem guten Link zu machen. In ähnlicher Absicht ist Adam White vorgegangen und hat sich die Backlinkprofile verschiedener Websites angeschaut, die für diverse Suchanfragen ganz oben in den Ergebnissen erscheinen. Und was er entdeckt hat, kommt mir doch recht bekannt vor.
The Single Best Anchor Text for SEO That No One Is Talking About

Wenn der Online-Shop nicht in die Gänge kommt

Sehen wir es doch einmal so, wie es ist: die meisten Shopbetreiber stellen Ihr Machwerk online und sind der festen Überzeugung, dass nun selbst Gott persönlich bei ihnen kaufen muss, weil der Shop so endgeil ist. Mit anderen Worten: viele Shopbetreiber sind sämtlichen Empfehlungen und Argumenten gegenüber ähnlich aufgeschlossen wie ein Dreijähriger während eines Wutanfalles. Dabei kann es in der Tat gute Gründe geben, wieso eben niemand den endgeilen Shop nutzt. Ein paar finden sich in diesem Artikel von SearchEngineLand.
7 on-site SEO problems that hold back e-commerce sites

Ein bisschen Spaß muss sein

Du arbeitest im Bereich Online-Marketing, SEO oder Social Media? Und Du hast schon einmal ein Meeting mitgemacht, welches kein Buzzword-Gewitter war? Dann fühle Dich als Teil einer Minderheit. Für alle anderen gibt es ein paar nette kleine Spielideen, wie man auch das lausigste Abteilungstreffen ein wenig bunter gestalten kann: Buzzword-Bingo zum Beispiel lockert ein Marketing-Meeting so richtig auf.
Buzzword-Bingo und Kampf der Abteilungen - Die perfekten Spiele fürs Büro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.