SEOmania Recap KW 35/17

SEOmania Recap - Die wöchentliche Rückschau auf Artikel zur Suchmaschinenoptimierung

Wieder einmal haben wir eine Woche - hoffentlich - unbeschadet überstanden. Und während der Einzelhandel schon Lebkuchen und Stollen in die Regale legt (es sind 109 Tage bis Weihnachten), dreht sich die SEO-Welt unbeirrt weiter. Eine Essenz der letzten sieben Tage findet ihr im Folgenden. Und eine kleine Premiere ist dies auch noch. Denn dieser Recap ist der erste, der ausschließlich deutschsprachige Artikel erwähnt. Viel Spaß!

Aufgeben ist keine Option

Jeder macht Fehler. Das lässt sich nicht vermeiden und ist vollkommen menschlich. Allerdings gibt es Fehler und Fehler. Zum einen gibt es Fehler, die wir hinnehmen und einfach weitermachen. Und es gibt Fehler, die wir machen und aus ihnen lernen. Marco Hillebrecht beschreibt in seinem Artikel, welche vier Dinge jeder beherzigen sollte, der mit seiner Website erfolgreich sein möchte. Und dazu gehört das Lernen aus den eigenen Fehlern.
4 Dinge, die du tun solltest, damit deine Website erfolgreich wird.

SEO für die, die es eilig haben

Nunja, im Grunde gibt es kein SEO auf der Überholspur. Aber zumindest gibt es die Möglichkeit, einige einfache Dinge umzusetzen, um wenigstens eine gute Grundlage zu haben. Anja Franke hat auf der Website der Agentur Aufgesang einen Beitrag veröffentlicht, der einige einfach zu implementierende Maßnahmen beschreibt, mit denen jeder Websitebetreiber grundlegende Verbesserungen an seinen Seiten vornehmen kann - auch wenn ich persönlich mit der ein oder anderen nicht so ganz konform gehe.
SEO-Quick-Wins: 16 wertvolle Tipps zur Verbesserung eurer Rankings

Wo genau ist noch einmal "Above the fold"?

Die meisten von uns werden wahrscheinlich die Regel akzeptieren, dass Content im sichtbaren Bereich einer Website wesentlich wichtiger ist als solcher, der erst nach dem Scrollen sichtbar wird. Der sogenannte "Above the fold"-Bereich einer Website ist der Bereich, den der Benutzer direkt nach dem Laden der Seite zu sehen bekommt. Aber was genau ist denn dieser sichtbare Bereich wirklich - auf einem Tablet, einem Desktop, einem Smartphone oder einem internetfähigen TV-Gerät? Mark John Hiemstra geht dieser Frage nach und kommt zu einer recht eindeutigen Antwort:
Es gibt kein Above the Fold

Was der Blogger machen kann, um gelesen zu werden

Wer möchte nicht mit seinem Blog erfolgreich sein und eine geneigte Leserschaft um sich haben. Schließlich investiert man viel Zeit und Mühe in den Aufbau eines Blogs und möchte dies natürlich nicht nur tun, um einfach einen Blog zu betreiben. Man will gelesen werden. Elmastudio zeigt uns zwölf Tipps, mit denen man seinen Blog ein wenig pushen kann.
12 Dinge, die du machen kannst, um mehr Blogleser zu bekommen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.