SEOmania Recap KW 05/17

Nachdem der Recap der letzten Woche dem Grippevirus zum Opfer gefallen ist, darf ich euch heute wieder recht herzlich zum Wochenrückblick begrüßen. Zusammengefasst findet ihr auch dieses mal wieder die interessantesten Artikel der vergangenen Woche. Viel Spaß beim Lesen!

„… und was ist eigentlich direct Traffic“

Google Analytics ist ein grandioses Werkzeug, wenn es darum geht, die Zugriffe auf eine Webseite aus allen möglichen Blickwinkeln auszuwerten. Einige Werte allerdings sind mehr als kryptisch und kaum aussagekräftig. Neben organischen und bezahlten Zugriffen tauchen immer wieder Aufrufe vom Typ „direct“ auf. Aber sind das wirklich „direkte“ Aufrufe?
> Direct Traffic in Google Analytics

Wie weit scrollt der User eigentlich?

Diese Frage lässt sich leider nicht beantworten. Oder vielleicht doch? Eine nette technische Spielerei lässt uns über Google Analytics Daten zum Benutzerverhalten sammeln, die auch beinhalten, wie weit ein Benutzer auf einer Seite nach unten scrollt. Dies lässt wertvolle Schlüsse darauf zu, ob unser Content interessant genug ist, um vollständig gelesen zu werden. Alles, was ihr braucht, ist der Google Tag Manager.
> Scroll Tracking mit Google Analytics

Wie finde ich semantisch verwandte Begriffe?

Viele SEOs schwören auf den Adwords Keyword Planner, wenn es darum geht, Keywords für ein Stück Content zu finden. In Zeiten von Hummingbird & Co. zählt jedoch in erster Linie Semantik, während das gute alte WDF*IDF bereits in seiner Grube liegt und darauf wartet verscharrt zu werden.
Wie also passende semantische Begriffe finden? Nun, bei Google selbst … oder bei Pinterest 🙂
> 8+ Tools to Find Related Keywords for Your Content

Das Canonical-Tag kann von Google ignoriert werden

Eigentlich ist es bekannt. Alles, was wir irgendwie in eine Webseite schreiben können, hat gegenüber dem Googlebot (und anderen Suchmaschinen) alles andere als den Charakter eines Befehls. Titles, Descriptions, Robots-Tag … alles eher gut gemeinte Hinweise und freundliche Bitten. Frei nach dem Motto „was nicht passt, wird passend gemacht“ wird die Description kurzerhand ausgetauscht, wenn sie nicht passt, die sorgsam ans Ende gesetzte Brand wird an den Anfang in den SERPs gesetzt usw. Und auch das Canonical-Tag ist unter bestimmten Umständen alles andere als fix.
> Google’s Algorithms Can Ignore Rel Canonical

Deutsches Webmaster Hangouts Transkript

Eines der Highlights für SEOs sind mit Sicherheit die Webmaster Office Hours Hangouts, die regelmäßig von John Müller von Google Schweiz in Zürich veranstaltet werden. Dort gibt es immer wieder interessante Fragen von Webmastern aus aller Welt und die noch weitaus spannenderen Antworten des Webmaster Trends Analyst. Hier nun das deutsche Transkript des Google Webmaster Hangout mit Johannes Müller vom 24.01.17. Aufschlussreich wie immer 😉
> Deutsches Google Webmaster Hangout Transkript 24.01.2017

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Menü schließen